"reformare" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet: überdenken, verwandeln, verbessern, umgestalten

Reformpädagogik ist mehr!

•    Reformpädagogik war Schulentwicklung.
•    Reformpädagogik ist Schulentwicklung
•    Reformpädagogik wird immer Schulentwicklung sein, und zwar orientiert am Kind und an den zeitgemäßen Anforderungen an Schule. (vgl. Ökers, 2005/Susanne Herker)

 

Die Jenaplan-Pädagogik ist ein offenes, innovatives Konzept für kompetenzorientiertes Lernen von Peter Petersen.